Über uns

Clemens Lindig hat jahrelange Erfahrung in Firmen mit Japanbezug in Japan und in Österreich. Bereits während des Studiums machte er sich im Tourismussektor selbständig und betreute japanische Privatgäste und Geschäftskunden in Wien. Nach seinem Universitätsabschluss übersiedelte er 1998 nach Japan wo er in verschiedenen Firmen und Branchen in Osaka und Tokyo tätig war und im Auftrag 2 Firmen gründete. Von 2002 bis 2012 leitete er als Geschäftsführer die japanischen Niederlassungen der österreichischen Unternehmen WolfVision GmbH und SKIDATA AG in Tokyo. Nach seiner Rückkehr nach Österreich arbeitete er in einer Managementfunktion in der Geschäftsentwicklung im Stammhaus der SKIDATA AG in Salzburg, bevor er sich 2014 selbständig machte.


Clemens Lindig ist langjähriges Mitglied des Austrian Business Councils in Japan.

 

Geboren und aufgewachsen in Innsbruck, Österreich, absolvierte Clemens Lindig an der Universität Wien sein Studium für Japanologie, Koreanologie und Völkerkunde. 2 Jahre studierte er auch als Stipendiat an der Städtischen Universität Yokohama in Japan. Er lebt heute wieder mit seiner Frau und seinen Kindern in Innsbruck. Er beherrscht fließend Deutsch, Japanisch und Englisch und versucht sich derzeit in Italienisch. In seiner Freizeit ist er begeisterter Läufer und Skifahrer und einem guten Glas Wein zugetan.